Elektromobilität

Alle Beiträge

Deutsche See testet Streetscooter E-Transporter mit Kälteanlage

Für den Fischlieferanten hat die Deutsche Post DHL ihren Elektro-Lieferwagen mit einer Kälteanlage ausgestattet.

E-Force One bei Pistor im Einsatz Lebensmittelhändler testet Elektro-44-Tonner

Der E-Lkw mit 44 Tonnen Gesamtgewicht des Herstellers E-Force One fährt ab Dezember für den Lebensmittelhändler Pistor.

Hermes schließt sich Klimaschutz-Initiative an 1.500 E-Fahrzeuge kommen zum Einsatz

Der Paketdienstleister Hermes will trotz eines rasanten Anstiegs des Warenverkehrs die CO2-Emissionen reduzieren.

Dena-Studie plädiert für E-Fuels Batterien reichen nicht aus

Mit batteriebetriebenen Fahrzeugen allein können die EU-Klimaschutzziele des Verkehrssektors nicht erreicht werden.

Aldi Süd setzt auf alternative Antriebe Erdgas- und Elektro-Lkw im Einsatz

Der Discounter Aldi Süd testet ab dem nächsten Jahr Lkw mit alternativen Antrieben in den einzelnen Regionalgesellschaften.

Siemens betreibt eHighway in den USA Oberleitungs-Lkw starten in Kalifornien

Siemens nimmt in den USA einen weiteren eHighway in Betrieb. Drei Lkw mit verschiedenen Hybridantrieben sind dort im Einsatz.

GLS und Comco setzen auf E-Fahrzeuge Unternehmen können Streetscooter leasen

Die GLS Bank und Comco Leasing haben 500 Streetscooter der Deutschen Post DHL gekauft.

Stadt Stuttgart setzt auf Streetscooter E-Fahrzeuge im Einsatz

Damit die Luft im Kessel sauberer wird, rollen künftig zwei Elektro-Fahrzeuge der Post-Tochter Streetscooter durch Stuttgart.

Vorstellung des Tesla-Lkw verschoben Musk vertröstet auf Ende Oktober

Via Twitter hat Tesla-Chef Elon Musk die Präsentation des Elektro-Lkw auf den 26. Oktober verschoben.

Fahrzeuge mit alternativem Antrieb Vorsicht im Brandfall

Wenn immer mehr Fahrzeuge mit alternativem Antrieb auf den Straßen rollen, werden auch die Brandfälle häufiger.

Elektromobilität

Eine Million Elektro-Fahrzeuge bis 2020 - so lautet die Vorgabe der Bundesregierung. Schon für Pkw ist das eine beträchtliche Anzahl, für Nutzfahrzeuge erst recht. Doch insbesondere bei Lieferwagen und Transportern sind alternative Antriebe schon auf dem Vormarsch.

Für den Stadtverkehr sind E-Nutzfahrzeuge ideal, da sie geräusch- und emissionsarm sind. Komplizierter wird es aufgrund der geringen Reichweiten und des hohen Gewichts der Batterien aber im Fernverkehr. Lösungen hierfür bieten Hybrid-Fahrzeuge oder Oberleitungs-Lkw. Immer mehr Lkw-Hersteller entwickeln eigene Elektro-Modelle, allerdings haben auch Start-ups wie die Deutsche Post-Tochter Streetscooter den Markt für sich entdeckt und bauen entsprechende Fahrzeuge.