Elektromobilität

Alle Beiträge

Alternative Kraftstoffe Deutschland baut Infrastruktur zu langsam auf

Deutschland muss die europäischen Regeln über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe vollständig umsetzen.

Langzeit-Test mit Erdgas-Lkw von Iveco Aldi Süd fährt umweltfreundlich

Der Lebensmittel-Discounter Aldi Süd startet ein Pilotprojekt mit vier CNG-Lkw von Iveco.

Bier fährt elektrisch Dinkelacker liefert mit E-Lkw aus

Die Brauerei Dinkelacker setzt in Stuttgart einen umgerüsteten Elektro-Lkw des Fahrzeugbauers Orten ein.

Kooperation mit Speditionen Daimler liefert erste zehn eActros aus

Zehn Flotten nehmen die ersten rein elektrisch angetriebenen Verteiler-Lkw von Mercedes-Benz in ihre Flotten auf.

Vorbereitungen für Feldversuch in Hessen Oberleitungs-Lkw: Beginn der Bauarbeiten

Der Feldversuch mit Oberleitungs-Lkw rückt näher. In Frankfurt hat Verkehrsminister Al-Wazir die Bauarbeiten eingeleitet.

Start-up Thor bietet Tesla die Stirn Elektro-Lkw ET-One vorgestellt

Die Ähnlichkeit ist nicht zu übersehen: Das US-Start-up Thor Trucks hat seinen vollelektrischen Sattelschlepper präsentiert.

Fuso eCanter in Berlin übergeben Erster Serien-Elektro-Lkw in Kundenhand

Der erste serienmäßig produzierte Elektro-Lkw wickelt ab sofort in Deutschland die Transporte auf der letzten Meile ab.

Deutsche See testet Streetscooter E-Transporter mit Kälteanlage

Für den Fischlieferanten hat die Deutsche Post DHL ihren Elektro-Lieferwagen mit einer Kälteanlage ausgestattet.

E-Force One bei Pistor im Einsatz Lebensmittelhändler testet Elektro-44-Tonner

Der E-Lkw mit 44 Tonnen Gesamtgewicht des Herstellers E-Force One fährt ab Dezember für den Lebensmittelhändler Pistor.

Hermes schließt sich Klimaschutz-Initiative an 1.500 E-Fahrzeuge kommen zum Einsatz

Der Paketdienstleister Hermes will trotz eines rasanten Anstiegs des Warenverkehrs die CO2-Emissionen reduzieren.

Elektromobilität

Eine Million Elektro-Fahrzeuge bis 2020 - so lautet die Vorgabe der Bundesregierung. Schon für Pkw ist das eine beträchtliche Anzahl, für Nutzfahrzeuge erst recht. Doch insbesondere bei Lieferwagen und Transportern sind alternative Antriebe schon auf dem Vormarsch.

Für den Stadtverkehr sind E-Nutzfahrzeuge ideal, da sie geräusch- und emissionsarm sind. Komplizierter wird es aufgrund der geringen Reichweiten und des hohen Gewichts der Batterien aber im Fernverkehr. Lösungen hierfür bieten Hybrid-Fahrzeuge oder Oberleitungs-Lkw. Immer mehr Lkw-Hersteller entwickeln eigene Elektro-Modelle, allerdings haben auch Start-ups wie die Deutsche Post-Tochter Streetscooter den Markt für sich entdeckt und bauen entsprechende Fahrzeuge.