Schließen

Transportwelt

Zweckbindung für die Lkw-Maut

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Die Verkehrsinfrastruktur-Initiative Pro Mobilität hat die Zweckbindung der Lkw-Maut für die Finanzierung der Fernstraßeninfrastruktur schon mit dem Haushalt 2011 gefordert. Dies sei notwendig, um den im Koalitionsvertrag beschlossenen Finanzierungskreislauf Fernstraße einzuführen und so einen Verkehrskollaps auf den Autobahnen und Bundesstraßen zu verhindern. Dr. Peter Fischer, Präsident von Pro Mobilität warnte: „Wir leben bei den Autobahnen und Bundesstraßen von der Substanz.“ Die bisherige Finanzierung nach Kassenlage habe zu einem erheblichen Investitionsstau geführt. Von 2004 bis 2025 werde der Lkw-Fernverkehr nach Prognosen des Bundes um 84 Prozent zulegen. Bisher lasse die Verkehrspolitik allerdings nicht erkennen, wie die Fernstraßen dieses Wachstum künftig bewältigen sollen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.