Schließen

Lkw-Maut

Lkw-Maut auf Bundesstraßen kommt

Die Lkw-Maut auf vierspurigen Bundesstraßen ist beschlossen. Der Verkehrsausschuss des Bundestages stimmte dem Vorhaben am Mittwoch mit den Stimmen von Union und FDP zu. Insgesamt bezieht sich die Ausdehnung nach Angaben des Bundestags-Pressedienstes auf 80 autobahnangrenzende Strecken.

Nach dem Willen der Koalitionsfraktionen soll die zusätzlich maut-pflichtige Streckenlänge aber von ursprünglich geplanten rund 2.000 Kilometern auf 1.000 Kilometer halbiert werden. Betroffen seien nur noch Abschnitte, die unmittelbar an Autobahnen angebunden und mindestens vier Kilometer lang sind.

Die Regierung erhofft sich durch die Ausweitung der Mautpflicht Mehreinnahmen von 100 Millionen Euro jährlich. Die Mittel sollen ausschließlich für Straßeninvestitionen verwendet werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.