Schließen

Brenner-Basistunnel

Baubeginn für Brenner-Tunnel

Brenner, Basistunnel Foto: Archiv

Künftig sollen weniger Lkw über den meist befahrenen Alpenpass rollen. Ein Großteil des Güterverkehrs soll per Schiene durch den 55 Kilometer langen Brenner-Basistunnel nach Italien fahren.

Künftig sollen weniger Lkw über den meist befahrenen Alpenpass rollen. Ein Großteil des Güterverkehrs soll per Schiene durch den 55 Kilometer langen Brenner-Basistunnel nach Italien fahren. Ab heute beginnen die Bauarbeiten des Eisenbahntunnels, der das österreichische Innsbruck mit dem italienischen Fortezza verbinden wird. Nach Angaben der EU-Kommission sollen die Arbeiten bis 2025 abgeschlossen sein. Die EU beteiligt sich  mit einer Milliarde Euro an den rund acht Milliarden Euro Gesamtkosten.

„Im Einklang mit den Zielen des Weißbuchs über die Zukunft des Verkehrs wird der Brenner-Basistunnel die wesentliche Voraussetzung dafür schaffen, dass der Schienenverkehr seinen Beitrag zu einem ressourcenschonenderen und nachhaltigen Alpenverkehr leisten kann“, sagt Siim Kallas, Vizepräsident der EU beim Festakt zum Baubeginn in Innsbruck. Wenn der Brenner-Basistunnel an das bestehende Netz angeschlossen wird, entsteht laut EU die längste unterirdische Schienenstrecke der Welt mit einer Gesamtlänge von 64 Kilometern.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.