Alle Marken
Hier zu allen Marken des Fahrzeugtyps

Über Setra

Baureihen:
3

Konsolidierung ist das Motto bei der EvoBus-Nobelmarke Setra, nachdem die erfolgreichen Baureihen Comfort-Class und Top-Class bis auf den Doppeldecker S 431 DT komplett erneuert wurden.

Letzterer verkauft sich als idealer Fernlinienwagen fast von alleine und steht wohl nicht vor 2018 zur Erneuerung an. Geschuldet ist der Erfolg nicht nur der hohen Kapazität, sondern auch der relativ preiswerten Umrüstung auf die seit 2016 in Deutschland vorgeschriebenen zwei Rollstuhlplätze auf der Fernlinie. Auf modernste Technik wie die neuen Voll-LED-Scheinwerfer aus Comfort- und Top-
Class muss der Reiseriese aber verzichten.
 
Verzicht steht auch bei den wenig glamourösen Arbeitstieren der Multi-Class 400 im Vordergrund, ebenso noch Vertreter der letzten Baureihen. Gerade die „business“- Modelle sind dabei mehr auf Standardisierung und das Tendergeschäft ausgerichtet, Individualität und Exklusivität bleibt den Reisewagen vorbehalten. Das Angebot ist fast schon überwältigend: von wendigen 10,80 Meter bis zu vereinstauglichen 14,98 Metern Länge kann der Kunde aus 13 Modellen in Hochboden- oder der immer beliebteren LE-Konfiguration wählen.
 
Luxus pur ist dagegen auf der IAA in Form einer Top-Class S 416 HDH mit 1+1 Bestuhlung zu sehen. Setra kann eben beide Pole des Marktes bedienen – par excellence.

Luxusreisebusse Setra Top-Class Exklusiv

Luxusreisebusse gab es schon viele. Setra zeigte auf der IAA das momentane Nonplusultra in Sachen Noblesse – wir haben uns dem Erlebnis Top-Class…

Setra S 511 HD Kleinster Vertreter der Comfort-Class

Mit dem kleinsten Vertreter der 500er- Comfort-Class mischt die Premiummarke Setra die Nische der Clubbusse auf.

60 Jahre Setra Clubbusse Erfolgsgeschichte mit neun Modellen

Mit dem Setra S 6 begann vor genau 60 Jahren eine Erfolgsgeschichte mit neun Modellen und bis zu 4.000 gebauten Bussen.

Abgastechnik Euro 6 im Mercedes-Reisebus

Daimler startet im Herbst mit Euro-6-Motoren im Reisebus. Sowohl der technische als auch der finanzielle Aufwand ist enorm.

Portät Setra öffnet zum Jubiläum das Werktor

Setra feiert seinen 60. Geburtstag und hält die Traditionspflege hoch. Zum Jubiläum zeigt der Bushersteller einige Schätze.