Setra S 531 DT

Sicherster Doppeldecker der Welt

Setra S 531 DT Fahrbericht Fahrvorstellung 2018 Foto: Thorsten Wagner 10 Bilder

Setra trimmt seinen neuen Doppeldecker S 531 DT noch mal klarer auf die beiden Haupteinsatzzwecke: Luxusreise und Fernlinie. Wir konnten beide Fahrzeuge schon bewegen.

Beinahe wäre es schiefgegangen und der gute alte Doppeldecker hätte es nicht überlebt. Zu klein die Stückzahlen, zu groß der Aufwand für Neuentwicklung und Anpassung an moderne Sicherheitsnormen. Zwei Entwicklungen haben wir das pure Überleben und den neuerlichen Boom der Königsklasse der Reisebusse zu verdanken: der weiteren Ausnahme des Konzeptes von der neuen Überschlagsrichtlinie ECE R66.02 (die konzeptbedingt nicht zu erfüllen ist) und dem phänomenalen Erfolg der Fernlinien, die seit 2013 nicht bloß den deutschen Verkehrsmarkt umgekrempelt haben, sondern gleichzeitig einen veritablen Innovations- und Imageschub für den Bus auslösten. Wer hätte das vor einigen Jahren noch gedacht!

Setra S 531 DT Fahrbericht Fahrvorstellung 2018 Foto: Daimler
Neu ist die raffinierte Inselgrafik der Seitenwand und die zweigeteilte "La Linea".

Doppeldecker soll weniger Kraftstoff verbrauchen

Axel Stockinger, Vertriebsleiter für Deutschland, kann sich nicht genug freuen über die Verkaufszahlen für 2017: "Wir sind selbst überrascht von dem phänomenalen Erfolg der letzten Jahre." Und der lässt ihn strahlen wie die Sonne Spaniens, wo die erste Fahrvorstellung in Valencia stattfindet. Im letzten vollen Jahr des Vorgängers der 400er-Baureihe konnte mit rund 250 Fahrzeugen ein Rekordwert erreicht werden. 2018 werden noch rund 95 Fahrzeuge des 400er-Modells gebaut, das keineswegs wie ein altes Eisen daherkommt. Der neue Daimler Buses Designchef Stefan Handt betont denn auch, dass es eines der Ziele des neuen Designs war, den Vorgänger "nicht zu schnell alt aussehen zu lassen". Das ist beinahe perfekt gelungen: Mit der durchgehenden Frontscheibe, dem modernen Top-Class-Gesicht und der raffinierten Seiten-Grafik wirkt der neue Wagen eher wie der "hippe Bro" des 431ers denn wie eine gänzlich neue Generation (siehe mehr zum Design und Fahrzeugkonzept in Heft 9/2017).

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Setra S 531 DT Fahrbericht Fahrvorstellung 2018

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Technische Daten
Setra DT S 531 DT
Aufbauart Doppeldecker
Motorbauart Reihenmotor
Außenlänge 14.000 mm
Außenhöhe 4.000 mm
Zul. Gesamtgewicht 26.000 kg
Kraftstoff Diesel
Tankinhalt 540 l
Sitzplätze 78-83/Testwagen 2/maximal 79/93+1+1 (Klasse 2)
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Mit Digital-Abo voller Zugriff auf alle Inhalte, technische Daten und Experten
  • Newsletter bequem verwalten
  • Bevorzugte Themen auf der Startseite anpassen
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lastauto omnibus Titel  05 2018
lastauto omnibus 05 / 2018
14. April 2018
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.