Schließen

Transportwelt

Euro-Combi: EU entfacht Gegenwind

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Die Gegner von überlangen Euro-Combi machen mobil und erhalten Rückendeckung von der EU-Kommission. Laut dem Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) hat der EU-Verkehrskommissar Siim Kallas die Probefahrten zwischen Dänemark und Deutschland sowie zwischen Schweden und Dänemark für rechtswidrig erklärt, da sie gegen die geltende EU-Richtlinie 96/53/EG verstießen. Als Konsequenz drohe den betroffenen Mitgliedstaaten nun ein Verfahren. Die Bundesregierung hat dies zwar zur Kenntnis genommen, sich aber nicht weitergehend dazu geäußert. Der EU-Kommissar war durch eine schriftliche Anfrage des verkehrspolitischen Sprechers der Grünen im europäischen Parlament, Michael Cramer, auf das Thema aufmerksam geworden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.