Schließen

Brennstoffzellen-Lkw bei ABC-Logistik

Erste Erfahrungen einer Spedition mit Wasserstoff

Foto: Interreg North-West Europe 6 Bilder

ABC-Logistik hat als erster gewerblicher Anwender in Deutschland Erfahrungen mit einem Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw gesammelt – das sind die Erkenntnisse.

Holger te Heesen ist um eine Erfahrung reicher. Als wahrscheinlich erstes Transport- und Logistikunternehmen in Deutschland hat seine Firma ABC-Logistik in Düsseldorf einen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw getestet. Von November bis Mitte Dezember disponierten die Mitarbeiter neben 80 eigenen Lkw auch eine Leihgabe im Rahmen eines EU-Projekts: einen 27-Tonnen-Motorwagen von DAF, den das ebenfalls in den Niederlanden ansässige Unternehmen VDL zum Prototypen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb umgebaut hat.

Der Probebetrieb bei sechs Partnern in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und Frankreich ist Teil des Projekts H2-Share, das durch Mittel aus dem Programm Interreg North-West Europe gefördert wird. Er soll Erkenntnisse über die Eignung dieser Nullemissions-Lkw im Speditionsalltag, über die Anforderungen an die nötige Tankinfrastruktur sowie über die noch erforderlichen Weiterentwicklungen liefern.

Brennstoffzellen-Lkw bei unterschiedlichen Logistikern

Im Frühjahr vorigen Jahres hatte bereits der mit Elektro-Lkw operierende Logistikdienstleister Breytner aus Rotterdam das VDL-Fahrzeug auf drei Routen im Einsatz. Besonderheit im dortigen Praxistest war die Versorgung mit Wasserstoff (H2) über eine mobile Tankstelle im Wechselbrücken-Format durch das Unternehmen Wystrach, das auch H2-Gasflaschen und -Tanks herstellt. Weitere Einsätze sind in diesem Jahr beim Einzelhändler Colruyt in Belgien und Frankreich sowie bei DHL in den Niederlanden geplant. Aufgrund von Corona gab es einige Verzögerungen, etwa bei der Organisation der mobilen Tankanlage, weshalb das Projekt noch nicht abgeschlossen ist.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.