Schließen

Antwerpen und Rotterdam

Häfen sind gut aufgestellt

Hafen Rotterdam Foto: Ilona Jüngst

Die Häfen Rotterdam und Antwerpen halten ihren Betrieb in gewohnter Form auch in der Corona-Krise aufrecht.

„Angesichts der wirtschaftlichen Bedeutung des Hafens ist es selbstverständlich, dass die Schiffsabfertigung von der Regierung als Ablauf vitaler Bedeutung eingestuft wurde, sowohl für die Niederlande als auch für die Verbraucher und Fertigungsunternehmen im europäischen Hinterland“, sagte Generaldirektor Allard Castelein in Rotterdam. Güterumschlag und die Produktion von Gütern würden unvermindert fortgesetzt.

15 Containerschiffe weniger

Auch in Antwerpen läuft der Umschlag an den Terminals normal, es stehe ausreichend Personal bereit und die An- und Abfahrten der Fahrer liefen ohne größere Verzögerungen ab, berichtet der Hafen. Die Nachfrage nach Nahrungsmitteln allgemein sowie nach gesunden Lebensmitteln wie Bananen sei gestiegen, was zu einer Zunahme des Produktangebots geführt habe. In Antwerpen wird in Kürze ein verringertes Gütervolumen erwartet, da in den kommenden Tagen und Wochen aus Asien 15 große Containerschiffe weniger ankommen, was einem Minus von rund 115.000 TEU im Verkehr von und nach China entspricht.

Lesen Sie auch Alle News zu Corona im Ticker News-Ticker zu Corona Auswirkungen auf Logistik
Unsere Experten
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.