Fachkräfte: Pfenning Logistics Zoom
Foto: Pfenning Logistics

Pfenning Logistics baut zweiten Multicube

Logistikzentrum kostet 50 Millionen Euro

Der Logististikdienstleister Pfenning Logistics mit Sitz in Heddesheim baut in Monsheim bei Worms ein weiteres so genanntes Multicube. Das Multi-User-Logistikzentrum wird auf einer Gesamtfläche von 101.000 Quadratmetern gebaut und kostet rund 50 Millionen Euro.

Der Logistikdienstleister betreibt bereits seit 2013 in Heddesheim eine Immobilie mit ähnlichem Konzept. Wie das Vorbild im Rhein-Neckar-Kreis wird der Multicube Rhein-Hessen nach Unternehmensangaben aus einzelnen Hallenmodulen bestehen und über eine Gesamtlagerfläche von 55.000 Quadratmetern sowie einer Mezzanine mit knapp 9.000 Quadratmetern verfügen.

Laut Pfenning Logistics können so die Produkte vollkommen unterschiedlicher Branchen an einem Standort gebündelt werden können und so auch Transporte optimiert werden. Branchen, die in dem neuen Multicube unterkommen können, sind demnach FMCG Food und Non-Food, Pharma, Chemie, Automotive und E-Commerce. Zudem sei das Projekt angebunden an Straße, Schiene und Wasserstraße. Fertigstellungstermin ist das letzte Quartal in 2018.

Ilona Jüngst

Autor

Datum

18. September 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare