Schließen

106 angehende Berufskraftfahrer bei Dachser

Dachser gibt Gas bei der BKF-Ausbildung

Meikel Reif (li.), Harald König (re.) Foto: Thomas Küppers

Der Logistikdienstleister Dachser hat sein Engagement bei der Ausbildung von Berufskraftfahrern kräftig ausgebaut. Erstmals hat das Unternehmen eine dreistellige Zahl an jungen Leuten für den Fahrerberuf gewonnen.

Insgesamt 106 junge Menschen hätten sich für eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer entschieden, teilt das Familienunternehmen aus Kempten mit, darunter zwölf Frauen. Der Logistikdienstleister Dachser, der weltweit mehr als 27.000 Mitarbeiter beschäftigt, unterhält in Deutschland nahezu keine eigene Flotte, hatte aber entschieden, in die Ausbildung einzusteigen, um  seinen Transportunternehmern später die ausgebildeten Fahrer zu überlassen.

Dachser-Chef Simon: Fortschritte bei der Fachkräftesicherung

Eine entsprechende Weichenstellung war 2014 mit Gründung der Gesellschaft Dachser Service und Ausbildung erfolgt. Voriges Jahr hatte Dachser-Chef Bernhard Simon gegenüber der Fachzeitschrift trans aktuell angekündigt, "alle Anstrengungen, die erforderlich sind, zu unternehmen" um mindestens 80 angehende Berufskraftfahrer pro Lehrjahr zu erreichen. "Wir brauchen diese Größenordnung, um bei den Themen Ausbildung und Fachkräftesicherung signifikante und nachhaltige Fortschritte zu erzielen", hatte Simon erklärt. Die Zahl von 80 ist nun deutlich übertroffen.

Zugleich teilt Dachser mit, dass die ersten Azubis der Gesellschaft Dachser Service und Ausbildung ihre Lehre abgeschlossen haben. 22 Berufskraftfahrer hätten ihre Ausbildung erfolgreich zu Ende gebracht. Wer sich in der Ausbildung besonders hervor tut, hat gute Chancen, von Dachser auch über die Ausbildung hinaus weiter in die Selbstständigkeit begleitet zu werden.

Dachser stellt 2017 insgesamt 645 Auszubildende ein

Die neuen Berufskraftfahrer stellen ein Sechstel der neuen Azubis. Insgesamt 645 Azubis haben nach Firmenangaben dieses Jahr eine Ausbildung im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich bei Dachser begonnen. Über alle Jahrgänge hinweg bildet das Unternehmen in Deutschland zurzeit 1.350 Menschen in unterschiedlichen Berufen aus.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.