Schließen

Contargo und Ziegler kooperieren

Containerlogistik für die Holzindustrie

Contargo Terminal Hof Foto: Jochen Bake

Contargo Network Logistics und das Unternehmen Ziegler Logistik haben ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet, das künftig im Bereich Containertransportlogistik tätig sein soll. Unter dem Namen Contargo Ziegler Combitrac hat es vor allem die Holzindustrie in Nordbayern im Fokus.

Das Gemeinschaftsunternehmen, an dem beider Partner einer Mitteilung zufolge je 50 Prozent besitzen, wird seinen Sitz in Döhlau haben. Geschäftsschwerpunkt werden demnach gebündelt Speditionsleistungen für Container im Seehafen-Hinterlandverkehr sowie Lkw- und Bahntransportleistungen sein.  Das Unternehmen soll die Terminals in Hof (Contargo) und Wiesau (Ziegler) betreiben und den Standort Glauchau in die Containerhubstruktur mit einbeziehen.

An diesen Terminals werden demnach der Umschlag, die Lagerung und Reparatur von Container, dazu der Umschlag von Stammholzganzzügen auf Terminal und Lkw sowie der Umschlag von Restholzcontainern angeboten. Neben der heutigen Anbindung per Schiene an die Nordhäfen soll in Zukunft auch eine Anbindung an die Westhäfen angeboten werden.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.