Edina Brenner, Sabine Lehmann, LBS Zoom
Foto: LBS

Landesverband Bayerischer Spediteure

Wechsel in der Geschäftsleitung

Die bisherige Geschäftsführerin des Landesverbandes Bayerischer Spediteure (LBS), Edina Brenner, verlässt den Verband.

Nach Angaben des LBS legt Brenner, die zwölf Jahre die Geschicke des Verbands geleitet hat, ihren Posten zum 31. Juli 2017 nieder. Auf sie folgt ab 1. Oktober 2017 Sabine Lehmann. Sie leitet laut LBS das Referat Verkehr und nachhaltige Mobilität der IHK München und Oberbayern. Über die neue Aufgabe, die sich Brenner stellen will, wurde nichts bekannt. 

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

22. Mai 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.