Schließen

Zu 98 Prozent bei DSV

Panalpina-Übernahme vor Abschluss

DSV Panalpina Foto: IDS Logistik; Montage: Monika Haug

DSV hat das vorläufige Ergebnis der Panalpina-Übernahme veröffentlicht. 97,98 Prozent der Aktien stehen zum Verkauf.

DSV hat heute Ergebnisses des Angebots veröffentlicht. Auf Basis vorläufiger Zahlen bis zum Ablauf der zusätzlichen Annahmefrist am 7. August 2019, wurden demnach insgesamt 23.270.295 Panalpina-Aktien zum Kauf angeboten, was 97,98 Prozent der notierten 23.750.000 Panalpina-Aktien entspricht.

Verwaltungsrat macht Weg für Übernahme frei

An einer außerordentlichen Generalversammlung wurden bereits im Vorfeld alle Anträge des Verwaltungsrates von Panalpina genehmigt. Dieser war allerdings zuvor komplett ausgetauscht worden. Unter den Änderungen befanden sich diverse Änderungen der Statuten, darunter auch die Aufhebung der Stimmrechtsbeschränkung, die im Vorfeld für Diskussionen gesorgt hatte. Damit ist der Weg für die Übernahme durch den dänischen Konzern frei und befindet sich in den letzten Zügen. Der tatsächliche Abschluss wird zum 19. August erwartet.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu? Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.