Schließen

trans aktuell-Symposium

Potenziale der Digitalisierung nutzen

Foto: Schwarz Logistik/MAN

Das trans aktuell-Symposium bei Schwarz Logistik in Herbrechtingen zum Thema "Digitalisierung" findet am 7. Juli als Hybridveranstaltung mit wahlweiser Präsenz- oder Online-Teilnahme statt. Hier geht´s direkt zur Anmeldung.

Dass die Digitalisierung viele Potenziale zur Verbesserung der Geschäftsprozesse mit sich bringt, ist unumstritten. Das erste trans aktuell-Symposium dieses Jahres am 7. Juli bei Schwarz Logistik in Herbrechtingen stellt nicht nur digitale Geschäftsmodelle vor, sondern zeigt auch auf, welche Ansätze von mittelständischen Logistikern erfolgreich angewendet werden – Best Practice auf höchstem Niveau.

Mehrwert in Spedition und Kontraktlogistik

Wie die Digitalisierung in Spedition und Logistik gelingen kann, erklärt der Gastgeber der Veranstaltung, Geschäftsführer Thomas Schwarz, der unter anderem über die Vorteile der SAP-S/4-Hana-Einführung berichtet. Die IT-Erfahrung der Firmengruppe geht aber noch wesentlich weiter: Welchen Mehrwert Big Data und Business Intelligence in der Speditionspraxis bei Schwarz bieten, berichtet Oliver Ocker, Geschäftsführer Digital Logistic Solutions (Dilos). Und Dennis Weimert, Geschäftsführer bei Schwarz Logistik, informiert über die Vorteile der Digitalisierung in der Kontraktlogistik.

Mehr Transparenz wünschen sich Kunden von der Digitalisierung – Siegfried Hegelmann, geschäftsführender Gesellschafter der Hegelmann Group aus Bruchsal, kann von seinen Erfahrungen zur Verbesserung des Kundenservice berichten.

Digitale Industrialisierung

Von der wissenschaftlichen Seite beleuchtet Dr. Stefan Iskan, Professor für Logistik und Wirtschaftsinformatik (mit Schwerpunkt Automotive SCM und Digitalisierung) an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft (Ludwigshafen), das Thema. Er sieht die Logistikbranche zwischen digitaler Industrialisierung und analogen Herausforderungen.

Wieder aus der Praxis berichten die Experten Sascha Kaczmarek vom Start-up Motion Miners sowie Michael Netter vom Potsdamer Start-up Synfioo, zusammen mit Johanna Birkhan von VTL. Hier geht es etwa um Datenmining beziehungsweise die Überwachung der Lieferkette. Jonas Haas vom International Performance Research Institute (IPRI) widmet sich dem disruptiven Geschäftsmodell Logistikplattform.

Download Programm trans aktuell-Symposium Digitalisierung (PDF, 2,59 MByte) Kostenlos

5G in Theorie und Praxis

Den Zwiespalt zwischen Theorie und Praxis zum Thema 5G beleuchtet Thomas Schäberle, geschäftsführender Gesellschafter von LSU Schäberle aus Stuttgart. Matthias König, Produktmanager bei Allsafe, schildert, wie Bluetooth für alles verwendet werden kann, was im Speditionsalltag gerne verloren geht, auch mit Blick auf die Ladungssicherung, während Leoni Nathaus und Katrin Herda von Cargobull Telematics über das Thema digitale Trailer und deren Vorteile im Flottenmanagement berichten.

Und natürlich darf bei einer Veranstaltung zum Thema Digitalisierung auch das Pro und Kontra nicht fehlen: „Chancen und Grenzen der Digitalspedition“ ist der Logistik-Talk betitelt, an dem Maximilian Schäfer, Co-Founder und Managing Director von Instafreight aus Berlin, sowie Jochen Eschborn, Vorstand der Ladungskooperation Elvis aus Alzenau, beteiligt sind.

Zur Anmeldung geht´s hier.

Mehr Informationen zu der vielseitigen Präsenzveranstaltung unter: eurotransport.de/tasymposien.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.