trans aktuell-Symposien Widecol

trans aktuell-Symposien Themen, Termine und Gastgeber

Streck Transportgesellschaft mbH /// Luftaufnahme /// Freiburg Foto: ETM Verlag

Die Symposien der Fachzeitschrift trans aktuell gelten als Benchmark in der Transport- und Logistikbranche. Dafür geht die Redaktion für Sie vor Ort in die Speditionen, zu den Verladern. Für 2022 sind vier Tagesveranstaltungen geplant. Zwei fanden bereits statt. Hier folgen die beiden verbleibenden Termine mit Gastgebern und Themen.

Im Rahmen ihrer praxisnahen Veranstaltungsreihe bietet die Fachzeitschrift trans aktuell exklusive Symposien mit aktuellen Themen und einen hohen Praxisbezug. Das zeigt sich unter anderem daran, dass die Symposien direkt bei den Transport- und Logistikunternehmen stattfinden. Neben hochkarätigen Vorträgen von Branchenkennern, Best-Practice-Lösungen und kontrovers besetzten Diskussionsrunden steht bei jeder Veranstaltung ein Blick hinter die Kulissen des jeweiligen Gastgebers, etwa die Besichtigung der Logistikanlage, auf dem Programm.

Verbleibende Termine, Themen und Gastgeber im Überblick

Die trans aktuell-Symposien sind als Hybridveranstaltung mit wahlweiser Präsenz- oder Online-Teilnahme geplant. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Veranstaltung 350 Euro (netto); ermäßigt 290 Euro (netto) für trans aktuell-Abonnenten und DEKRA-Mitglieder. Sichern Sie sich frühzeitig Ihre Teilnahme und profitieren Sie von Rabatten bei Teilnahme an allen vier Veranstaltungen. Interesse? Zur Anmeldung geht´s hier. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: veranstaltung@etm.de.

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.