Schließen

Standort Kist als Importhub und Verteilzentrum Movianto übernimmt Cannabis-Logistik

Foto: Movianto

Der Dienstleister Movianto übernimmt für HAPA pharm die Lagerlogistik und deutschlandweite Verteilung medizinischer Cannabis-Produkte.

Der Logistikdienstleister Movianto übernimmt für den Dortmunder Hersteller HAPA pharm die Logistik für medizinisches Cannabis - von der temperaturgeführten Lagerung zwischen 15 und 25 Grad über die Kommissionierung bis zum Fulfillment. Nach Unternehmensangaben wird dabei der Movianto-Standort in Kist als Importhub und Verteilzentrum für die Cannabis-Produkte fungieren. Von hier erfolgt dann die deutschlandweite Verteilung.

Medizinisches Cannabis als Zukunftsmarkt

„Die Lagerung und das Handling solcher Produkte ist ein Zukunftsmarkt mit hohen Anforderungen und stark steigender Nachfrage, auf den wir uns gezielt vorbereitet haben“, sagt Dennis Spamer, Geschäftsführer von Movianto Deutschland. „Als Logistiker für Healthcare-Produkte können wir hier unser Know-How und unsere speziellen Lagermöglichkeiten ideal einbringen.“

Weil Cannabis zu den Opiaten gehört, gelten für diese Produkte die besonderen Bedingungen des Betäubungsmittelgesetzes an Sicherheit und Dokumentation. Deswegen werden sie in einem völlig separierten Bereich im Lager aufbewahrt.

Tresortüren schließen Lager ab

„Dicke Tresortüren schließen das BTM-Lager ab, die Zugänge zum BTM-Bereich sind speziell gesichert und direkt mit der Polizei verbunden. Der Logistikdienstleister muss jederzeit Auskunft darüber geben können, wo sich wieviel von welchem Stoff befindet und was wann an wen abgegeben wurde“, sagt Spamer.

Zudem müssen die Mitarbeiter schon den Eingang der Ware an die Bundesopiumstelle melden. Eine weitere Besonderheit ist demnach, dass bei der Einlagerung von jeder Charge ein Muster entnommen wird, das anschließend von einem externen Labor untersucht wird. Nach Freigabe der Chargen kann Movianto mit der auftragsbezogenen Kommissionierung der Ware beginnen und den Transport an Apotheken oder Großhändler organisieren.

Die Bundesopiumstelle erhält laut Movianto außerdem eine Halbjahresmeldung über die Bestände, die täglich überprüft werden. Diese Halbjahresmeldung umfasse alle Bewegungen der Betäubungsmittel.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.