Wie sich der Ukraine-Krieg auswirkt Fahrermangel, explodierende Spritpreise

Foto: @welcomiavia Canva.com

Der interaktive Gehaltsatlas der Stellenbörse Jobmatch.me verrät, wie sich das Lohnniveau im 1. Quartal 2022 entwickelt hat. Dazu wurden knapp 8.000 Datensätze analysiert. Und die Unterschiede sind beträchtlich. Alle Daten im Detail, nach Bundesländern geordnet, sehen Sie in der interaktiven Karte im Artikel.

Die Branche durchlebt harte Zeiten. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine hat unmittelbare Auswirkungen auf die hiesige Logistikbranche. "Hohe Dieselpreise machen es Spediteuren schwer, wirtschaftlich zu arbeiten und durch die fehlenden Fahrer aus der Ukraine verstärkt sich die Dramatik des Fahrermangels erneut", sagt Daniel Stancke, Gründer und CEO von Jobmatch.me. Viele Betriebe fürchten um ihr Geschäft. Auch viele Berufskraftfahrer bangen aktuell um ihre Existenz, Angst vor erneuter Kurzarbeit oder sogar dem Verlust des Jobs werden laut. Zudem wird die finanzielle Belastung für Fahrer mit weiten Anfahrtswegen zur Arbeit zunehmend problematisch.

Gehaltsatlas Lkw-Fahrer 1. Quartal 2022

Die knapp 8.000 ausgewerteten Gehaltsdaten von Jobmatch.mezeigen für das 1. Quartal 2022 einen Anstieg der Gehaltsforderung, verglichen zum 4. Quartal 2021. Folgende Fragestellungen sieht Experte Daniel Stancke, Gründer und CEO von Jobmatch.me, als maßgeblich für die Lohnentwicklung des kommenden Quartals:

    • Inwieweit können die gestiegenen Treibstoffkosten in der Supplychain weitergegeben? Diese Frage wird maßgeblich dafür sein, wie sehr die Fahrerlöhne angehoben werden. Sollte dieses nicht gelingen, ist mit einer weiteren Abwanderung von Fahrpersonal aus der Branche zu rechnen.
    • Wie wird sich der Wegfall der rund 100.000 ukrainischen Fahrer auswirken, die hauptsächlich für polnische Arbeitgeber arbeiteten? Werden polnische Arbeitgeber die Löhne so erhöhen, dass weniger polnische Fahrer dem deutschen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen? Erhöht dieses auch hierzulande den ohnehin extremen Fachkräftemangel.

Alle Daten zur Gehaltsentwicklung im Detail:

Auf der Suche nach neuen Mitarbeitern?

Dann sind Sie bei uns richtig. Der ETM Verlag hat gemeinsam mit der Bewerberplattform Jobmatch.me die Stellenbörse eurotransport jobs etabliert. Die Schwerpunkte liegen bei der Vermittlung von Lkw-Fahrern und Disponenten - diese Berufsgruppe wurde Anfang des Jahres neu aufgenommen. Bisher nutzen bereits mehr als 1.000 Unternehmen aus Deutschland und Österreich die Stellenbörse, im Gegenzug sind mehr als 230.000 Berufskraftfahrer registriert. Monatlich kommen rund 6.000 Fahrer auf der Suche nach einer neuen Stelle hinzu. Interesse? Mehr Informationen und die Anmeldung gibt's unter: www.eurotransport.de/jobs. Tipp: Das Stellenportal Jobmatch.me bietet ab sofort auch die Vermittlung von Disponenten an.

Alles zum Thema Arbeitswelt

Je nach Berufserfahrung, Standort und Arbeitszeit variiert der Verdienst von Berufskraftfahrern nicht nur regional. Zusatzausbildungen wie Gefahrgutscheine oder Spezialisierung auf Schwertransporte wirken sich positiv aus. Mehr zu den Themen Gehälter, Arbeitszufriedenheit und Weiterbildung, erfahren Sie auf unserer Themenseite www.eurotransport.de/arbeitswelt.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw?
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.