Schließen

Sennder kauft Innroute

Digitaler Spediteur festigt Position

Lkw von Sennder Foto: Sennder

Konsolidierung des Markts in Europa – die digitale Spedition Sennder übernimmt den spanischen Wettbewerber Innroute.

Sennder übernimmt das Team des spanischen Anbieters Innroute, einem Dienstleister von digitalen Speditionsleistungen mit Sitz in Barcelona. „Dies ist der erste Schritt zur Konsolidierung und zur Erschließung der hochfragmentierten Marktkapazitäten, bei gleichzeitiger Übernahme des innroute Kundenstamms“, heißt es dazu seitens des Berliner Start-ups. Das nötige Kapital hat Sennder aus einer Investitionsrunde, in der unter anderem der Lkw-Hersteller Scania und Holtzbrinck rund 70 Millionen Euro zugeschossen hatten.

Durch die Integration des Teams von Innroute bietet Sennder den Kunden in Europa nach eigenen Angaben nun weitere Vorteile wie beispielsweise Echtzeit-Buchungen und Live-Tracking.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.