Schließen

Seifert trotzt der Coronakrise

Transport und Logistik bleiben stabil

Foto: Matthias Rathmann

Seifert Logistics Group schließt Geschäftsjähr 2020 mit einem Umsatz von 200 Millionen Euro ab. Geschäftsbreiche bleiben stabil.

Seifert Logistics Group hat das Geschäftsjähr 2020 mit einem Umsatz von 200 Millionen Euro abgeschlossen, dem zweitbester Umsatzwert in der Unternehmensgeschichte – und das trotzt der Coronakrise. Die beiden großen Geschäftsfelder Transport und Kontraktlogistik trugen massiv zum Ergebnis bei, mussten aufgrund der Einschränkungen aber dennoch kräftig Federn lassen.

Breites Portfolio hilft in der Krise

Dieses Resultat verdanke das Unternehmen vor allem den effizienten und strategischen Entscheidungen des Managements: „Wir haben Anfang letzten Jahres schnell und effektiv gehandelt und jeden Stein herumgedreht, um unsere Mitarbeitenden und die Unternehmensgruppe zu schützen“, erklärt Axel Frey, Chief Operations Officer (COO) der Seifert Logistics Group. Das breite Branchenspektrum habe dabei geholfen, die Einbußen minimieren. Die neu erworbene IFS-Zertifizierung für den Handel sowie den Lebensmittel- und Pharmabereich eröffneten nach Unternehmensangaben zudem eine Möglichkeit, Kapazitäten flexibel einzusetzen.

Positive Erwartungen für 2021

Die Prognose der Unternehmensgruppe für das laufende Geschäftsjahr fällt positiv aus. „Wir erwarten im Gegensatz zu Weltwirtschaftskrise im Jahr 2009 eine schnellere wirtschaftliche Erholung. Nach der Eindämmung der Pandemie, wird wieder neuer Schwung in die Wirtschaft kommen“, sagt Frey. So errichtet Seifert trotz der Pandemie ein neues Multi-User-Logistikzentrum inklusive Hauptverwaltungsgebäude, die nach eigenen Angaben größte Einzelinvestition des Familienunternehmens.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.