Schließen

Seifert Logistics Group

Kontraktlogistik treibt Geschäft an

Seifert Logistics Group, Motoren, Logistikdienstleister, Ulm Foto: Seifert

Der Ulmer Logistikdienstleister Seifert Logistics Group ist im vergangenen Geschäftsjahr weiter gewachsen. Eigenen Angaben zufolge hat Seifert 2013 erstmals mehr als 100 Millionen Euro umgesetzt.

Den größten Anteil am Umsatzplus von 97 auf 103 Millionen Euro steuerte die Kontraktlogistik mit 36 Prozent bei. Ein weiterer Wachstumsmotor seien die logistischen Lagertätigkeiten des Unternehmens gewesen, so das Unternehmen. Gewachsen sei zudem die Zahl der Mitarbeiter. Knapp 100 Menschen mehr hat Seifert 2013 beschäftigt. Insgesamt sind für das Unternehmen nun 850 Mitarbeiter in 25 nationalen und internationalen Standorten tätig. Für 2014 peilt die Gruppe ein Umsatzplus von rund zehn Prozent an. Auch neue Standorte sollen hinzukommen. So baut Seifert etwa im Ulmer Norden ein 23.500 Quadratmeter großes Logistikzentrum, das bis Sommer 2014 fertiggestellt sein soll.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.