Schließen

Rhenus und Catoni

Joint Venture am Schwarzen Meer

Foto: Rhenus

Zusammen mit dem Istanbuler Unternehmen Catoni hat der Logistiker Rhenus im Schwarzmeerraum das Joint Venture Rhenus Catoni Logistics gegründet.

Die Unternehmen haben vor, zusammen den Donauraum logistisch besser mit der Türkei und ihrer Umgebung zu verbinden. Laut Rhenus stehen zunächst Massenstückgut- und Schüttguttransporte im Mittelpunkt. Rhenus bringt zwei eigene Schiffe in die Kooperation ein.

Die Unternehmensspitze setzt sich nach eigenen Angaben zusammen aus je zwei Mitgliedern der Unternehmen Rhenus und Catoni - Thomas Ullrich, Geschäftsführer der Rhenus Maritime Services, Patrick Schäffer, Geschäftsführer bei Rhenus für Donauaktivitäten, Jonathan Beard, Vorsitzender der Catoni Group und Serdar Ayirtman, Vorstandsvorsitzender der Catoni Transport Division.

Türkei und Europa rücken zusammen

"Die Türkei und ihre Nachbarländer im Südkaukasus und Vorderasien rücken wirtschaftlich immer enger an den europäischen Binnemarkt heran. Die damit einhergehenden Warenströme, insbesonders von Rohstoffen und Agrarprodukten, finden dabei in verstärktem Maße ihren Weg über das Schwarze Meer und die Donau in Richtung Westeuropa", sagt Patrick Schäffer. Mit eigenem Schiffsraum und multimodalen Logistikketten wolle man für die Kunden die Wirtschaftsräume miteinander verknüpfen, auch bei Verkehren in Richtung Schwarzmeerraum. Dabei helfe auch das große lokale Know-How der Catoni Group.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Leserwahl
WERKSTATT aktuell Leserwahl 19 WERKSTATT aktuell Leserwahl

Stimmen Sie ab und sichern Sie sich einen der attraktiven Preise. Teilnahmeschluss: 4. Juni 2019

Tire Fleet Day
The Tire Hier geht´s zur Anmeldung

Der Event für Hersteller, Händler und Flottenmanager

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who 2018
WiW Nutzfahrzeuge 2018 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.