Peugeot

Expert mit Doppelkabine

Der französische Fahrzeugbauer Peugeot erweitert die Modellpallette des neuen Expert um eine Variante mit Doppelkabine. Foto: Peugeot

Der französische Fahrzeugbauer Peugeot erweitert die Modellpallette des neuen Expert um eine Variante mit Doppelkabine.

Als Helfer für Handwerk und Gewerbe bietet der Peugeot Expert Twin Cab nach Angaben des Unternehmens Platz für sechs Personen. In der vom Karosseriebauer Snoeks entwickelten Twin Cab Edition unterteilt eine Trennwand die Passagierkabine und den Laderaum. Die Nutzlast liege dabei bei bis zu 1.027 Kilogramm.

Peugeot Expert Twin Cab in zwei Längen

Erhältlich ist der Peugeot Expert Twin Cab in zwei Längenvarianten. Die Version L2 misst dabei 4,96 Metern und die Version L3 ganze 5,31 Meter in der Gesamtlänge. Für beide Längenvarianten hat Peugeot vier Motorisierungen im Programm. Diese reichen vom 1.6-Liter großen BlueHDi-Motor mit 70kw (95 PS) bis hin zur 130 kW (177 PS) starken 2.0-Liter Blue HDi 180 Variante. Letzter kann nach Angaben des Herstellers auf Wunsch mit einer 6-Gang-Automatik kombiniert werden.

Peugeot Expert in zwei Ausstattungsvarianten

Was die Fahrzeugausstattung anbelangt, bietet Peugeot den PSA-Transporter in der Klasse bis 3,5 Tonnen zwei Varianten an. Der Peugeot Expert Pro verfügt über eine Doppelbeifahrersitzbank mit unten liegenden Ablagen, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiel, Tempomat und Limiter einem höhenverstellbares Lenkrad. In der Variante Peugeot Expert Premium ergänzt der Fahrzeugbauer dieses Ausstattungsangebot um zwei weitere Ablagen unter den linken Sitzen der zweiten Reihe. In der Premium-Ausstattung sollen eine Klima- und Audioanlage, eine akustische Einparkhilfe sowie ein Sicht-Paket mit Regen- und Lichtsensor sowie Nebelscheinwerfern für mehr Komfort und Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? Weiterbildung Kann man Module doppelt belegen und andere dafür weglassen? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.