Fahrbericht Nissan NV300 Kastenwagen

Vier gewinnt

Foto: Nissan 14 Bilder

Nissans Neuer in der Dreitonnen-Klasse heißt nicht mehr Primastar, sondern NV300. Was der Transporter auf Basis des Renault Trafic so alles auf dem Kasten hat, klärt der Fahrbericht.

Neuer Name, neues Glück: Aus dem Primastar wird der NV300. Er schließt die Lücke zwischen dem NV200 und dem NV400. Die technische Plattform für den NV300 stammt wieder vom französischen Allianzpartner Renault. Somit ist der NV300 nach dem Trafic, dem Opel Vivaro und dem Fiat Talento inzwischen das vierte baugleiche Modell auf dem deutschen Markt. NV steht übrigens für Nissan Van und die 300 für das zulässige Gesamtgewicht von drei Tonnen. Gebaut werden alle vier im französischen Renault-Nissan Werk in Sandouville.

Fünf Jahre Garantie als ausschlaggebendes Argument

Preislich liegen alle vier baugleichen Midsize-Transporter auf einem Level und mit zweijährigen Wartungsintervallen (alle 40.000 km) bleiben die Betriebskosten überschaubar. Aber warum sollten sich Gewerbetreibende ausgerechnet für den Nissan entscheiden? Ganz einfach, die Japaner bieten als einziger Hersteller aus dem Quartett ihren NV300 mit einer umfassenden Neuwagengarantie von fünf langen Jahren an. Das vertrauenerweckende Versprechen gilt bis zu einer Laufleistung von insgesamt 160.000 Kilometern und schließt darüber hinaus auch alle Original-Zubehörteile von Nissan über den gesamten Zeitraum ein.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Technische Daten
Nissan NV300 dCi125
Aufbauart Kombi
Motorbauart Reihenmotor
Außenlänge 4.999 mm
Außenhöhe 1.971 mm
Zul. Gesamtgewicht 2.820 kg
Kraftstoff Diesel
Tankinhalt 80 l
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Mit Digital-Abo voller Zugriff auf alle Inhalte, technische Daten und Experten
  • Newsletter bequem verwalten
  • Bevorzugte Themen auf der Startseite anpassen
Kostenlos anmelden
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.