Petition für Verkehrssicherheit

DocStop-Hinweis auf Autobahn-Tafeln

Doc Stop Foto: Markus Braun

Die Initiative DocStop für Europäer hat eine Petition mit dem Ziel gestartet, alle Autobahn-Beschilderungen vor angeschlossenen Rast-und Autohöfen mit dem Vereinslogo zu versehen.

DocStop begründet seine Forderung mit der Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Berufskraftfahrer sowie der dadurch gesteigerten Verkehrssicherheit auf den Straßen. Die beantragten Hinweistafeln zu DocStop-Anlaufpunkten sollen die Bekanntheit der Initiative steigern und leicht verständlich den Zusammenhang zwischen Lkw und medizinischer Hilfe herstellen. Die Petition finden Sie hier.

Der Verein, DocStop für Europäer e.V. wurde zur besseren medizinischen Unterwegsversorgung für Berufskraftfahrer/innen auf den transeuropäischen Verkehrswegen gegründet. Als europäisches Pilotprojekt geplant, wollen die Gründer einen Beitrag zur Verkehrssicherheit und die Schaffung eines humanitären Arbeitsplatzes für alle Berufskraftfahrer/innen im Transportgewerbe leisten. Nach eigenen Angaben verfügt der Verein über ein Netz von mehr als 700 Medizinern und Anlaufpunkten mit Lkw-Parkplätzen. 

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Ladungssicherung Was sind die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.