Schließen

Panalpina

Ribar geht, Ulber kommt

Peter Ulber, CEO, Panalpina, ab Mai 2013 Foto: Panalpina

Monika Ribar wird dem Logistikkonzern Panalpina ab Ende Mai 2013 nicht mehr als Geschäftsführerin (CEO) zur Verfügung stehen. Ihr Nachfolger ist der 53-jährige Peter Ulber.

Wie der Konzern mitteilt, wird sich Ribar künftig auf „nicht-exekutive Führungsaufgaben außerhalb des Unternehmens konzentrieren“. Was darunter genau zu verstehen ist, teilte Panalpina nicht mit. In einer Mitteilung wurden lediglich Verwaltungsratsmandate erwähnt, die Ribar auch jetzt bereits wahrnehme.

Ribars Nachfolger Peter Ulber gilt als Speditionsexperte und war von 1985 bis 2011 für Kühne + Nagel tätig. Seit 2008 gehörte er der Konzernleitung des Konzerns an. Ende 2011 war Ulber einer der Mitbegründer der Charleston Enterprise Group.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.