Schließen

Stückgutnetzwerk

Stabile Zahlen bei 24plus

Peter Baumann, Geschäftsführer 24plus Foto: 24plus

Das Stückgutnetzwerk 24plus hat im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von 451,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Das war eine Steigerung von 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Auch bei den Sendungen wurde mit 7,21 Millionen ein leichtes Plus von 2,6 Prozent verbucht. Die im Netzwerk bewegte Tonnage blieb laut 24plus unverändert bei 1,75 Millionen Tonnen. Das Plus bei Umsatz und Sendungsaufkommen ist laut 24plus-Geschäftsführer Peter Baumann vor allem auf die beiden neuen Partner der Kooperation Adolf Schuck Tranport + Logistik und die Kühne + Nagel-Niederlassung in Lichtenfels zurückzuführen. Damit gehören dem Netzwerk nach eigenen Angaben nun 66 Partner an.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.