Schließen

Online-Handel in Österreich auf Rekordniveau

Handy-Shopping wächst rasant

Paketdienst, Paket Foto: Robert Kneschke

Die Österreicher haben 2018 eine Rekordsumme in Online-Einkäufe gesteckt, berichtet der Handelsverband Österreich.

Laut den Ergebnissen einer Studie wurden bei einem Plus von vier Prozent rund 7,5 Milliarden Euro für Waren aus dem Internet ausgegeben.

Dabei wurde für 800 Millionen Euro über das Smartphone geshoppt, was einem Zuwachs von 25 Prozent entspricht. „Die rund 9.000 heimischen Webshops profitieren vom wachsenden Markt leider nur begrenzt, da mehr als jeder Zweite im Ausland bestellt und so den Kaufkraftabfluss verschärft", erläuterte der Geschäftsführer des Verbandes, Rainer Will, die Zahlen.

Starke Zuwächse bei Möbel/Deko

Der klassische Versandhandel ist der Verlierer: Mehr als 90 Prozent der 8,1 Milliarden Euro an Ausgaben im Distanzhandel wurden online bei Anbietern wie Amazon oder Zalando getätigt, das Minus für Universal, Otto oder Quelle lag den Angaben zufolge bei 14 Prozent oder 100 Millionen Euro. Rund 4,5 Milliarden Euro oder 57 Prozent der Ausgaben insgesamt flossen zu ausländischen Anbietern, dabei lagen die Warengruppen Bekleidung mit 1,9 Milliarden Euro, Elektrogeräte mit 1,2 Milliarden Euro und Bücher mit 0,7 Milliarden Euro Umsatz vorn. Die stärksten Zuwächse haben 2019 die Sektoren Möbel/Deko mit 18 Prozent, Kosmetik mit 12 Prozent und Schuhe/Lederwaren mit neun Prozent verzeichnet.

Deutschland liegt mit seinem Online-Anteil von 13 Prozent bei den Einzelhandelsausgaben weiterhin vorn, Österreich bringt es mit elf Prozent auf das Niveau der Schweiz. Mehr als ein Viertel der Österreicher kauft im Internet bereits via Smartphone ein, „damit haben sich die Umsätze im Mobile-Commerce seit 2013 vervierfacht", betont Will. Das Handy-Shopping ist aber eine Altersfrage. Während die Quote bei den über 60-Jährigen bei bescheidenen sechs Prozent liegt, kaufen von den unter-29-jährigen Konsumenten mittlerweile sechs von zehn via Smartphone ein.

Exponentielles Wachstum

Der Megatrend Voice Commerce steht in Österreich noch am Anfang, aber das Wachstum verläuft exponentiell. 30.000 Konsumenten haben bereits mit Hilfe von Alexa & Co. Produkte bestellt. Damit hat sich die Zahl der Voice-Shopper seit 2018 verdoppelt. „Im Vorjahr haben knapp 200.000 Österreicher internetbasierte persönliche Assistenten wie Amazon Echo oder Google Home genutzt. Mittlerweile stehen wir bei 450.000“, berichtet Will und verweist auf die datenschutzrechtlichen Schattenseiten. Permanent lauschende Smart Speaker in heimischen Wohnzimmern seien problematisch, deshalb fordert der Handelsverband einen „New Digital Deal“, um auch im Online-Handel Fairness sicherzustellen.

Die „eCommerce Studie Österreich - Konsumentenverhalten im Distanzhandel“ wird jährlich von der Plattform „eCommerce & Versandhandel“ des Handelsverbands bei der KMU Forschung Austria in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse beruhen auf einer repräsentativen Befragung von 1.400 ÖsterreicherInnen ab 15 Jahren.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.