Schließen

ÖBB RCG weitet Strecknnetz aus Intermodal von Europa nach Zentralasien

Güterbahn der RCG am Terminal Wien Foto: ÖBB/Chris Zenz

Geopolitische Einschränkungen umgehen: ÖBB Rail Cargo Group (RCG) bietet 16 neue intermodale Verkehre nach Zentralasien an. Wie diese ausgestaltet sind und wie lange die Laufzeit ist.

Die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) verbindet mit 16 neuen intermodalen Verkehren über den Mittelkorridor die Handelszentren Zentraleuropas mit jenen Zentralasiens. Hintergrund ist die Umgehung geopolitischer Einschränkungen. Ein wesentlicher Vorteil dieser Transportlösungen besteht laut RCG darin, dass diese Verkehre durch nicht sanktionierte Länder führen und die Kunden dadurch eine Transportversicherung abschließen können.

Diese drei Routen von RCG führen zum Ziel

  • Über Istanbul (Türkei) geht es nach Tiflis (Georgien), Eriwan (Armenien), Baku (Aserbaidschan), Astana und Almaty (Kasachstan), Ashgabat (Turkmenistan) und Taschkent (Usbekistan).
  • Über Constanta (Rumänien) verläuft die Route nach Tiflis (Georgien), Baku (Aserbaidschan), Astana und Almaty (Kasachstan), Aschgabat (Turkmenistan) und Taschkent (Usbekistan).
  • Darüber hinaus geht es zusätzlich über den Nordkorridor nach Astana (Kasachstan), Taschkent (Usbekistan) und bis nach Ulan Bator (Mongolei).

Die Laufzeiten für 20-Fuß- und 40-Fuß-Container liegen laut RCG bei etwa 30 Tagen. Dabei könne die gesamte logistische Wertschöpfungskette abwickelt werden – einschließlich zusätzlicher Speditionsleistungen. Kunden werden dabei täglich über den aktuellen Transportstatus informiert, heißt es seitens des Unternehmens.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2023
Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2023

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.