Schließen

Krone

Fahrzeugbauer erweitert ET-Lager in Ungarn

Foto: Krone

Der Fahrzeugbauer Krone erweitert seine Kapazitäten um die ungarische Hauptstadt Budapest.

Dazu hat Krone ein Lager vor Ort zu einem sogenannten Profi-ET-Lager ausgebaut. Nach eigenen Angaben verfüge das Ersatzteillager über ein Paletten- und Krakarmregalsystem. Das neue Lager biete Platz für alle Krone-spezifischen Artikelvarianten für die gesamte Produktpalette. Krone hat demnach rund vier Millionen Euro in den Standort investiert.

"Aufbau, Struktur und Bevorratung des ET-Lagers haben wir vom System Werlte übernommen; selbstverständlich haben wir auch ausreichend Kapazitäten für spezielle Ersatzteile, die besonders häufig von Kunden aus Ungarn, Österreich oder anderen Nachbarländern nachgefragt werden", sagt Geschäftsführer Hannes Nachtelberger. Zudem sei man eng mit der deutschen Mutter in Werlte im Emsland vernetzt. Krone verspricht, dass Teile in kurzer Zeit in das Lager bei Budapest oder sogar direkt zum Kunden geliefert werden.

Krone hat eigenen Angaben zu Folge nicht nur den Standort erweitert, sondern auch die Vertriebsmannschaft um weitere Verkäufer vergrößert. Zudem wolle die ungarische Krone-Tochter am Standort nicht nur Neufahrzeuge, sondern auch Gebraucht- und Mietfahrzeuge anbieten. Dank eines Pools an Vorratsfahrzeugen können die Kunden laut Krone Trailer auch direkt ab Hof kaufen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.