ETM Fehrenkötter Praxistest Erste Zwischenbilanz

Fehrenkötter Vergleichstest Foto: Karl-Heinz Augustin 13 Bilder

Test: Seit gut einem halben Jahr sind im Fehrenkötter-Langzeittest alle sieben Fabrikate von DAF bis Volvo im Einsatz. Mit Blick auf den Verbrauch zeichnen sich erste Tendenzen ab.

Seit Juli 2021 ist der Langzeittest der Spedition Fehrenkötter in vollem Gange, mit Betonung auf "voll". Denn obwohl alle Fahrzeuge im Herbst 2020 ziemlich zur gleichen Zeit bestellt worden waren, zog sich die Auslieferung der sieben Fabrikate lange hin. Als erste Teilnehmer gingen Anfang bis Mitte März der MAN TGX, der DAF XF und der Mercedes Actros ins Rennen, die übrigen Kandidaten folgten über vier Monate hinweg: Scania Mitte April, Iveco und Renault im Mai und Juni sowie schließlich Volvo mit einer Punktlandung zur Auftaktveranstaltung Anfang Juli in Ladbergen.

Lesen Sie auch ETM Fehrenkötter Praxistest ETM Fehrenkötter Praxistest Das sind die Partner

Alle Gesamtbetriebskosten ab Erstzulassung werden betrachtet

Angesichts der großen Zeitspanne, in der die Fahrzeuge an den Start gingen, haben sich Fehrenkötter und die Redaktion auf folgende Vorgehensweise verständigt: Abgesehen vom Verbrauch werden alle Gesamtbetriebskosten ab Erstzulassung betrachtet. Wenn die Fahrzeuge dann in verschiedenen Quartalen die regelmäßigen Servicetermine erreichen, wird das in den Zwischenabrechnungen berücksichtigt. Die Verbrauchsermittlung startete dagegen einheitlich Anfang August, als auch der zuletzt eingetroffene Volvo knapp 10.000 Kilometer auf der Uhr hatte. Nun kann man anmerken, dass sich die drehmomentführenden Teile und der gesamte Lastzug mit Spezialaufbau und -anhänger auch danach weiter stabilisieren, aber die Kurve des Einfahreffekts flacht schon deutlich ab.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 01-02 2022 Titel
lastauto omnibus 01-02 / 2022
5. Februar 2022
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 01-02 2022 Titel
lastauto omnibus 01-02 / 2022
5. Februar 2022
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
FERNFAHRER ABO
FERNFAHRER ABO Freitagspost Jetzt zugreifen!

Jetzt FERNFAHRER abonnieren und 25,- € Tankgutschein geschenkt bekommen

DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.