Entwicklung in finaler Phase Neue DAF Verteiler-Lkw noch 2022

Foto: DAF/Douwe Beckmann

DAF will auf der Basis der Fernverkehrs-Lkw XF, XG und XG+ noch 2022 eine neue Generation mittelschwerer Verteiler-Lkw an den Start bringen. Auch zur Zukunft des CF bekennt der Hersteller Flagge.

Fast 20.000 Vorbestellungen für die neue Generation XF, XG und XG+ hat DAF noch vor dem Produktionsstart im November 2021 eingesammelt. Auch den renommierten Titel "International Truck of the Year 2022" konnten die Fernverkehrs-Flaggschiffe einfahren. Grund genug also für den Hersteller, auf Basis der schweren Lkw jetzt auch die mittelschwere Reihe zu erneuern. Die finale Phase der Entwicklung – umfangreiche Feldtests mit Kunden – ist laut DAF bereits angelaufen, die offizielle Vorstellung steht für die zweite Jahreshälfte 2022 an.

Die neuen, mittelschweren DAF Verteiler-Lkw werden dieselbe Plattform nutzen wie XF, XG und XG+. Damit dürften auch ihre Kabinen von den neuen europäischen Vorschriften für Gewicht und Abmessungen profitieren. Die Niederländer wollen immerhin nicht weniger als Maßstäbe setzen hinsichtlich der Verkehrssicherheit, der Effizienz und dem Fahrerkomfort.

Kein Wort zu alternativen Antrieben

"Mit den neuen Baureihen XF, XG und XG+ hat DAF die Zukunft des Fernverkehrs eingeläutet", erklärt Ron Borsboom, Vorstandsmitglied und verantwortlich für die Produktentwicklung. Jetzt sei man auf dem besten Weg in die Zukunft des regionalen und nationalen Verteilerverkehrs. "Zusätzlich zur überragenden Fahrzeugeffizienz sowie überzeugender Fahr- und Handlingseigenschaften erreichen auch die direkte Sicht, Sitzposition, Ergonomie und Verarbeitung ein neues Niveau."

In Bezug auf alternative Antriebe verlieren die Niederländer noch kein Wort, obwohl im Verteilerverkehr ein batterieelektrischer Antriebsstrang trotz begrenzter Reichweite weniger ein Problem darstellen würde als im internationalen Fernverkehr. Man darf also gespannt sein, ob zur Premiere nicht auch ein E-Truck ins Rampenlicht fahren wird. Jetzt schon klar ist immerhin: Der DAF CF wird weiter im Programm bleiben, zusätzlich zu den noch namenlosen neuen Verteiler-Lkw.

Aktuelle Fragen Bullenfänger illegal? Sind Bullenfänger in Deutschland erlaubt? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.