Schließen

Transportwelt

TFG erweitert Schweiz-Angebot

TFG verbessert Angebot für die Schweiz

TFG Transfracht erhöht zum 13.Dezember das Angebot für die Schweiz von neun auf zwölf Rundläufe. Grund dafür ist laut TFG das erhöhte Transportaufkommen im Ex- und Import. Durch die erhöhten Zugfrequenzen sollen Wartezeiten verringert und Transporte schneller abgewickelt werden. TFG Transfracht ist seit 2008 im schweizerischen Olten vertreten. Mit dem Albatros Express Switzerland verbindet TFG die Schweiz per Nachtsprung über Basel und Zürich mit den deutschen Nordseehäfen Bremerhaven und Hamburg. Derzeit werden auf diese Weise 1.000 Züge pro Jahr abgewickelt.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.