Schließen

Transportwelt

Der neue FERNFAHRER ist am Kiosk

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Ab sofort ist das Magazin FERNFAHRER in neuer Optik am Kiosk zu haben. Das frische Design soll für mehr Spaß beim Lesen sorgen, und die Dinge, die den Fahrer bewegen, schnell auf den Punkt bringen. Zudem hat die Redaktion dem Heft zwei neue Rubriken hinzugefügt. Unter der Rubrik "U 25"stellen sich ab sofort junge Nachwuchskräfte am Lenkrad vor. Neu ist auch "Die andere Seite". Hier stehen Disponenten, Fuhrparkleiter oder Minister dem Fahrer Rede und Antwort. Bei Rechtsfragen steht zukünftig der neue FERNFAHRER-Anwalt Peter Möller dem Magazin zur Seite. Er hat seine Kanzleien an den Autohöfen Berg und Mellingen, ist über CB-Funk erreichbar und gibt eine kostenlose Erstberatung. Die Hotline steht im Heft auf Seite 42. Außerdem hat die Redaktion mit einigen Autohöfen abgemacht, dass sie mit Erscheinen des Hefts ein leckeres Essen kräftig rabattieren. Los geht es hier mit dem Autohof Wörnitz. Zudem gibt es Gutscheine für reservierte Parkplätze. Zehn Reservierungen im Wert von 30 Euro warten darauf, eingelöst zu werden. Der neue FERNFAHRER ist ab 4. Mai am Kiosk zu haben. Per Internet können Leser das Heft auch hierbestellen.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.