Schließen

Transportwelt

DB Schenker erhält Umweltauszeichnung

ICE im Hauptbahnhof Frankfurt/M.

Die Deutsche Bahn hat den zweiten Preis des UIC-Nachhaltigkeitspreises 2010 erhalten. Der Internationale Eisenbahnverband UIC zeichnete damit die CO2-freien Umweltangebote der Bahn für den Schienengüter- und Personenverkehr aus.  Bei den Angeboten unter dem Namen Eco Plus beziehungsweise bahn.corporate Umwelt-Plus bezieht der Konzern die für den Transport beziehungsweise die Reise benötigte Strommenge komplett aus regenerativen Energiequellen in Deutschland. Die Energiebeschaffung und die Produkte sind von einem externen Unternehmen geprüft. Nach eigenen Angaben will die DB mit ihrem Klimaschutzprogramm 2020  ihren spezifischen CO2-Ausstoß (auf die Verkehrsleistung bezogene Emissionen) zwischen 2006 und 2020 weltweit um 20 Prozent senken. Seit Einführung des Klimaschutzprogramms im Jahr 2006 sind demnach die spezifischen CO2-Emissionen des DB-Konzerns um 3,6 Prozent gesunken.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Überstundenausgleich Steht mir ein Ausgleich für Überstunden zu?
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.