Schließen

Electronic World Trade Platform (eWTP)

Alibaba kooperiert mit Belgiens Regierung

Alibaba, Belgien Foto: Alibaba; Montage: Marcus Zimmer

Der chinesische Online-Händler Alibaba und die belgische Regierung wollen im Rahmen der Electronic World Trade Platform (eWTP) gemeinsam die Logistik voranbringen.

Ein wesentliches Element der Vereinbarung stelle der Aufbau einer Logistikinfrastruktur dar, um den grenzüberschreitenden Handel zu unterstützen. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die beide Parteien auf der Nachrichtenplattform www.businesswire.com veröffentlichten.

Die Logistiksparte der Alibaba Group, das Cainiao Smart Logistics Network, und der Flughafen Lüttich unterzeichneten demnach ebenfalls einen Vertrag über die Anmietung einer Gesamtfläche von 220.000 Quadratmetern, um eine intelligente Logistikdrehscheibe am Flughafen Lüttich zu errichten. Die Anfangsinvestition betrage 75 Millionen Euro. Der erste Abschnitt der Anlage soll Anfang 2021 in Betrieb gehen. Das neue Logistikzentrum fungiere als der Grundpfeiler der geplanten eWTP-Infrastruktur.

Initiative für KMU

Alibaba erleichtere zudem den Zugang zum chinesischen Markt und helfe dabei, in den nächsten fünf Jahren Qualitätsprodukte im Wert von 200 Milliarden US-Dollar aus der ganzen Welt nach China zu importieren. Die Initiative soll vor allem kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen besseren und gleichberechtigteren Zugang zu grenzüberschreitenden Handelsmöglichkeiten ermöglichen. Die Partnerschaft mit der belgischen Regierung sei die erste Maßnahme von Alibaba zur Förderung eines inklusiven Welthandels in Europa und knüpfe an den Erfolg ähnlicher eWTP-Partnerschaften in Asien und Afrika an.

Die Electronic World Trade Platform (eWTP)

Die Electronic World Trade Platform (eWTP) ist eine sogenannte Multi-Stakeholder-Initiative des Privatsektors, die im Jahr 2016 von Jack Ma, Gründer und CEO der Alibaba Group, ins Leben gerufen wurde. Sie soll die Entwicklung von E-Commerce, Handel und digitaler Wirtschaft im Internetzeitalter fördern. Sie ist seit 2016 Bestandteil des Kommuniqué der Staats- und Regierungschefs der G20.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.