Schließen

Ein Paketshop für (fast) alle

KEP-Dienste liefern Pakete ins City-Center

Ein-Treff-Punkt im Hamburger City Center Bergedorf Foto: DI-Gruppe/Carsten Neff

Im CCB City-Center Bergedorf in Hamburg hat der erste Paketshop eröffnet, der für gleich mehrere KEP-Dienste tätig ist.

Der sogenannte Ein-Treff-Punkt für Online-Bestellungen befindet sich im Obergeschoss des CCB City-Center Bergedorf in Hamburg. Wobei sich von dort auch Pakete über die KEP-Dienste DPD, GLS, Hermes und UPS versenden lassen. Auch DHL sei angefragt, habe sich bislang allerdings noch nicht geäußert, erklärte CCB-Centermanager Lutz Müller am Montag auf einer Pressekonferenz zur Eröffnung des neuen Shops. Was aber auch damit zusammenhängen könnte, dass DHL im CCB bereits einen eigenen Paketshop unterhält. Zum Start der Testphase im vergangenen Jahr waren zunächst nur DPD und GLS dabei, erst kürzlich kamen Hermes und UPS dazu.

KEP-Dienste sind nur die Nutznießer

Es ist allerdings nicht so, dass die KEP-Dienstleister tatsächlich zusammen arbeiten würden. Vielmehr ist das Ganze ein Service des Centermanagements, das sozusagen die Infotheke um einen Paketschalter erweitert hat. Für den Endkunden unsichtbar managen die Mitarbeiter dort die jeweiligen logistischen Prozesse. Jedes Paket bekommt dynamisch einen festen Lagerplatz zugewiesen. Mehr als 430 Sendungen lassen sich derzeit auf diese Weise kurzzeitig einlagern. Die Intention

„Der Ein-Treff-Punkt ist ein wichtiger Baustein, um auch so gut laufende Shoppingcenter wie das CCB dauerhaft im Wettbewerb zu stärken und den stationären mit dem Handel online zu verzahnen“, sagte Paul Muno, Geschäftsführer der Principal Real Estate Spezialfondsgesellschaft, der das CCB gehört. In Zeiten eines anhaltenden Booms des Online-Handels sei der Ein-Treff-Punkt ein wichtiges Modell, um Anliefer- und Auslieferverkehre zu verringern, Lärm- und Abgasemissionen zu reduzieren und die Paket-Dienstleistung nachhaltig zu verbessern.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.