Schließen

Aufwertung der Wasserstraße Kübler weiht trimodales 500t-Terminal ein

Kübler Spedition Foto: Kübler Spedition

Wegen maroder Straßen verlagert die Kübler Spedition ihre schweren Frachten zunehmend von der Straße auf die Wasserwege. Die Einweihung eines neuen 500-Tonnen-Portalkrans im Mannheimer Rheinhafen feiert Kübler nun mit einem Tag der offenen Tür.

Auf einer eigens betriebenen Rheinlinie transportiert Kübler schwere Lasten von Mannheim aus in die Seehäfen. "Die Güter werden immer schwerer und die Straßen immer schwächer" sagt Heinz Rößler, Inhaber und Geschäftsführer von Kübler. "Deshalb war es ein zwingender Schritt, unsere Leistungsfähigkeit in Mannheim weiter auszubauen, denn bisher war bei 150 Tonnen Schluss."

Schwerlast auf Lkw, Eisenbahn und Binnenschiff

Nach einer rekordverdächtigen Bauzeit, so Rößler, wird die neue Schwerlasthalle mit dem 500-Tonnen-Portalkran am kommenden Wochenende offiziell eingeweiht. "Vom leichten Stückgut bis zum 500-Tonnen-Trafo können wir nun auf Lkw, Eisenbahn und Schiff verladen sowie lagern, montieren und verpacken", beschreibt Rößler die Vorzüge seines neuen Hafenterminals. Sogar ein 348 Tonnen tragender Eisenbahn-Tiefladewagen wurde gebaut, um schwere Ladungen ab Mannheim auch auf die Schiene bringen zu können.

Tag der offenen Tür im neuen Terminal

Anlässlich dieses Meilensteins lädt Kübler am Samstag, 20. Oktober 2018, Geschäftspartner, Interessierte und Schwerlast-Fans ein zum Tag der offenen Tür. Beginn ist um 10.00 Uhr, Ende gegen 17.00 Uhr. Hallen, Lkw, Krane und Eisenbahnwagen – alles kann aus nächster Nähe besichtigt werden. Zu finden ist das Schwergutzentrum von der A6 / Ausfahrt Mannheim Schwetzingen kommend, wenn man der Beschilderung "Hafen 2" MA-Rheinau folgt und dann in die Ruhrorter Straße abbiegt.

Lesen Sie auch Schwertransport 514 Tonnen rollen mit Kübler durch Hohenlohe
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
FERNFAHRER ABO
FERNFAHRER ABO Freitagspost Jetzt zugreifen!

Jetzt FERNFAHRER abonnieren und 25,- € Tankgutschein geschenkt bekommen

DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge
DEKRA Zukunftskongress Nutzfahrzeuge Teaser Infos + Anmeldung

Nutzfahrzeugtechnik I Digitalisierung I Letzte Meile

Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.