Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge

Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge

Der Berliner Fernsehsender N 24 zeigt am Freitag, dem 3. Dezember 2010, eine neue Folge von „N 24 Transportwelt – Das FERNFAHRER-Magazin“.

In der aktuellen Sendung geht es um die elfte Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge. Alle zwei Jahres findet diese Oldie-Fahrt statt. In diesem Jahr erinnert die Deutschlandfahrt an die Leistungen von früher und startet unter dem Motto „Wirtschaftswunder-Tour“. Die Route führt 66 Oldtimer von Hannover aus über Warendorf, Regensburg und Tegernsee nach Stuttgart. Rund 2.000 Kilometer werden innerhalb von neun Tagen zurückgelegt. Fahrzeuge mit hohem Nostalgiefaktor und die besonderen Menschen am Lenkrad machen die Tour so interessant. Dass die alten Schätzchen trotz bester Pflege auch mal streiken, ist selbstverständlich. Aus diesem Grund wird die Tour rund um die Uhr von erfahrenen Mechanikern begleitet. N 24 Transportwelt berichtet ausführlich von der elften Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge. Die Sendung beginnt am Freitag, dem 3. Dezember, um 18.30 Uhr. Wiederholungen gibt es am Sonntag, dem 5. Dezember 2010, um 8.05 und um 16.05 Uhr. Text: Susanne Spotz Datum: 02.12.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel CO2-Emissionen EU beschließt CO2-Grenzwerte Minus 31 Prozent bei Transportern DAF XF 480 Hegelmann expandiert kräftig Logistiker bestellt 540 DAF-Lkw