Schließen

Deutsche Post verkauft Allyouneed Fresh

Online-Supermarkt geht an Reifenhändler

Allyouneed Fresh, Online-Lebensmittel Foto: Allyouneed Fresh

Die Deutsche Post DHL trennt sich von ihrem Lebensmittelshop Allyouneed Fresh. Käufer ist der Online-Reifenhändler Delticom.

Die Post will sich nach eigenen Angaben konsequent weiter auf das deutsche Post- und Paketgeschäft fokussieren. Der Reifenhändler Delticom mit Sitz in Hannover übernimmt die Geschäfte demnach zum 31. Oktober. „Unter DHL FoodDelivery bieten wir seit 2017 erfolgreich die Zustellung von Gütern des täglichen Bedarfs, Frischeprodukten und Kühlwaren an und bleiben auch zukünftig der verlässliche Logistikpartner für die Online-Lebensmittelbranche“, erklärt Christian Metzner, Geschäftsbereichsleiter bei DHL Paket.

Der Kauf von Allyouneed Fresh ergänzt laut Andreas Prüfer, Gründer und Vorstand von Delticom, die Produktpalette des Unternehmens im Bereich eFood. „Wir freuen uns auf den weiteren Auf- und Ausbau dieses Geschäftsfelds, auf dem wir bereits mit Gourmondo.de und dem Online-Supermarkt Lebensmittel.de erfolgreich agieren.“

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.