Schließen

DB Cargo baut Seidenstraße aus

Niederlassung in Shanghai eröffnet

DB Cargo mit Ellok Baureihe 185 und Containerzug im Leinetal Foto: Deutsche Bahn AG/Wolfgang Klee

Die Neue Seidenstraße boomt. DB Cargo Transasia stärkt daher die Präsenz der DB in China, genauer gesagt in Shanghai.

Die Nachfrage von Schienentransporten auf der Neuen Seidenstraße zwischen Europa und China boomt. DB Cargo, die Gütertransport-Tochter der Deutschen Bahn stärkt daher mit der Gründung von DB Cargo Transasia ihre Präsenz in China – genauer gesagt in Shanghai.

DB Cargo Transasia bindet 18 europäische Länder an

DB Cargo könne derzeit als einziger Anbieter den Verkehr der Neuen Seidenstraße mit dem europäischen DB-Cargo-Netzwerk verknüpfen, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Das bedeute direkte Zugverbindungen in 18 europäische Länder. In China wiederum könnten mit der DB Cargo Transasia verschiedene Dienstleistungen und Services rund um die mehr als 10.000 Kilometer lange Lieferkette schneller und aus einer Hand angeboten werden. Die Attraktivität des Schienenwegs werde weiter ansteigen, sind sich die Verantwortlichen sicher. Denn die Transporte auf dem transeurasischen Korridor seien deutlich schneller als mit dem Containerschiff und kosten wiederum nur ein Zehntel vergleichbarer Luftfracht.

DB Cargo hat mehrere Strecken eröffnet

Das DB-Unternehmen hat in diesem Jahr mehrere neue Strecken zwischen China und Europa eröffnet, zuletzt Ende September die Verbindung Shanghai–Hamburg–Shanghai. Über mehr als zehn Routen wickelt DB Cargo Eurasia aktuell den Verkehr ab. Und das nicht ohne Grund: 2020 war China – zum fünften Mal in Folge – Deutschlands wichtigster Handelspartner. Nach Brancheneinschätzungen sind 2020 zuletzt insgesamt mehr als 12.000 Züge auf dem eurasischen Korridor unterwegs gewesen. Die Zuwachsrate lag zuletzt bei einem Plus von 3.000 Zügen pro Jahr. Entsprechend will auch die DB ihre Transportkapazitäten weiter erhöhen – von mehr als 200.000 Containern (TEU) auf dem eurasischen Korridor im Jahr 2020 auf 500.000 Container im Jahr 2025.

Lesen Sie auch DB Cargo mit Ellok Baureihe 187 im Einzelwagenverkehr Deutscher Logistik-Preis DB Cargo als Klimaretter
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.