Schließen

Daimler-Truck-Vorstand Stephan Unger im Gespräch Servicepakete für Spediteure

Stephan Unger, Vorstand Daimler Truck Foto: Thomas Küppers

Vorstandsmitglied Stephan Unger spricht im Interview mit eurotransport über neue Mobilitätsangebote von Daimler Truck.

Es ist jetzt mehr als neun Monate her, dass sich die Daimler AG in die Mercedes-Benz Group und die Daimler Truck Holding aufgespalten hat. Und auch das Finanz- und Mobilitätsdienstleistungsgeschäft in Form der Daimler Mobility wurde aufgespalten. Für Spediteure ist jetzt die neu gegründete Daimler Truck Financial Services zuständig, eine Tochter der Daimler Truck Holding. Diese startete am 10. Dezember 2021 an der Börse. Vom Startkurs von 28 Euro entfernte sich die Aktie zwischendurch nach unten. Stephan Unger, Vorstandsmitglied von Daimler Truck, führt dies auf das allgemeine wirtschaftliche Umfeld zurück, auch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine und die damit verbundenen Unsicherheiten. „Analysten bewerten unsere Aktie deutlich höher als der derzeitige Kurs “, erklärt Unger.

In naher Zukunft möchte Daimler Truck Financial Services in 16 Märkten und damit Ländern aktiv sein. Das Unternehmen ist zum 1. Dezember 2021 mit sieben Ländern an den Start gegangen. Das waren im Wesentlichen die großen und damit umsatzstarken Länder wie USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Australien, Südafrika und Japan. Im laufenden Jahr kamen noch Argentinien, die Niederlande, Belgien, Großbritannien und Italien hinzu. In Planung sind darüber hinaus die Türkei und Spanien. Am 1. November 2022 soll dann die Daimler Truck Financial Services Deutschland an den Start gehen. Hierbei handelt es sich um die für das deutsche Truck-Geschäft maßgebliche Gesellschaft.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Sie sind DEKRA-Mitglied? Dann loggen Sie sich ein und ergänzen ggf. in Ihrem Profil Ihre DEKRA-Mitglieds-Nummer.

Mitgliedsnummer ergänzen
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2022
Betriebsstoffliste 2022 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2022

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.