Schließen

Bundesamt für Güterverkehr

Halbjahresstatistik zur Maut veröffentlicht

Maut Foto: Thomas Küppers

14,3 Milliarden Kilometer haben Lkw ab zwölf Tonnen im ersten Halbjahr 2015 auf Mautstraßen zurückgelegt.

Das geht aus der Halbjahresstatistik des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) hervor. Demnach haben die mautpflichtigen Fahrzeuge in den ersten sechs Monaten dieses Jahres 2,6 Prozent mehr Kilometer zurückgelegt als im Vorjahreszeitraum. Nach wie vor haben deutsche Fahrzeuge den größten Anteil an der Fahrleistung. Allerdings geht dieser Betrag laut BAG erneut zurück. Während 2014 noch 60,4 Prozent der Mautkilometer aufs Konto deutscher Fahrzeuge gingen, beträgt dieser Wert 2015 nur noch 59,0 Prozent. Zugelegt haben Polen (von 12,4 auf 13,6 Prozent), Tschechien (von 4,2 auf 4,4 Prozent) und Rumänien (von 2,5 auf 2,8 Prozent). Rückläufig war lediglich der Anteil der niederländischen Fahrzeuge (3,8 auf 3,6 Prozent) sowie der Anteil der Nicht-EU-Fahrzeuge (2,4 auf 2,3 Prozent). Fahrzeuge aus den restlichen EU-Ländern liegen demnach unverändert bei 14,3 Prozent.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.