Schließen

Förderanträge stellen

Bund unterstützt Weiterbildung in Unternehmen

Foto: Fotolia

Am 3. August beginnt die Antragsfrist für die nächste Förderperiode des Bundes. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) unterstützt Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten in Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit schweren Nutzfahrzeugen.

Dazu gehören demnach "Lehrgänge, Seminare und Schulungen, die nicht durch Gesetze, Rechtsverordnungen oder Verwaltungsvorschriften verbindlich vorgeschrieben sind."
Bis 30. November 2015 können Anträge eingereicht werden. Der Bewilligungszeitraum endet zum 31. Dezember 2015. Laut BAG bezuschusst der Bund kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit 60 Prozent, andere Antragsteller mit 50 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten.

Die Höhe werde aus dem Fördersatz je schweres Nutzfahrzeug im Fuhrpark des Unternehmens ermittelt. Dieser betrage bei KMU bis zu 900 Euro, bei anderen Antragstellern bis zu 750 Euro. Weitere Informationen sowie Unterlagen für die Anträge finden Sie hier.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.