16. Deutschlandfahrt 2018

7. Etappe - Auf nach Malmö

16. Deutschlandfahrt für historische Nutzfahrzeuge Foto: Alexander Fischer 56 Bilder

Von Hillerstorp aus ging es auf der siebten Etappe der Deutschlandfahrt ins 250 Kilometer entfernte Malmö, wo der Tross seinen letzten Stopp in Schweden am Malmö Raceway bei Daimler einlegte.

Auch auf der letzten Etappe in Schweden ging es bei schönstem Wetter auf die Straße. Auf der alten Reichstraße 1 fuhr der Tross weiter Richtung Süden, einmal mehr durch die atemberaubende Landschaft Südschwedens.

Ein besonderes Highlight lag nur wenige Kilometer abseits der geplanten Route: der Elchpark bei Markaryd. Neben einem aus dem 18. Jahrhundert stammenden Bauernhof liegt das Gelände, auf dem insgesamt zehn Elche leben. Auch Bisons werden dort gehalten. Sie warten auf die Besucher, die sie mit frischen Zweigen direkt aus dem Zug füttern, der sie durch das Gelände bringt.

Schließlich erreichte der Tross am Nachmittag den Standplatz am Malmö Raceway, wo unser Partner Daimler die Teilnehmer in Empfang nahm.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht? Fahrerkarte (falsche Daten nach Auswurf) Meine Fahrerkarte zeigt nach dem Auswurf während der Fahrt falsche Werte an. Was tun? Digitacho: Bereitschaft trotz Ladezeit Chef droht mit Abmahnung, wenn wir den Fahrtenschreiber beim Abladen nicht auf Bereitschaft stellen.
Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.