Planzer, Schweiz, Alptransit Zoom

Übernahme: Planzer kauft Spedition Decker

Der Schweizer Logistikdienstleister Planzer Holding hat rückwirkend zum 1. Januar 2016 die Spedition Decker&Co übernommen.

Nach Angaben von Decker mit Sitz in Achern gibt es durch den Verkauf für Mitarbeiter und Kunden sowie Lieferanten keine Veränderungen. Die Spedition soll als selbstständiges Unternehmen weiter bestehen. Als Nachfolger von Hilmar Decker in der Geschäftsleitung werden Jürgen Frömberg, Tobias Haas und Karlheinz Kriegel ein neues Dreigestirn an der Unternehmensspitze bilden. Durch den Zukauf baut die Schweizer Spedition ihren internationalen Marktanteil weiter aus. Am Standort Achern werden laut Unternehmen 180 Mitarbeiter beschäftigt. Die Logistikanlage umfasst eine Fläche von 44.000 Quadratmetern und kann zukünftig durch Reserveflächen vergrößert werden. 

Autor

Foto

Juliane Bezold

Datum

21. April 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.