Zoom

Swisslog: Schweizer übernehmen Logistik für Discounter

Das schweizerische Logistikunternehmen Swisslog soll für den britischen Discounter TJ Morris die Lagerlogistik in einem neuen Verteilerzentrum übernehmen.

TJ Morris plant, das Netz seiner Discount-Marke Home Bargains von 280 auf 700 Filialen zu erweitern. Das soll demnach in den nächsten fünf Jahren geschehen. Ein neues Verteilerzentrum soll laut Swisslog im Süden Englands entstehen und das zusätzliche Volumen verarbeiten. Nach eigenen Angaben wird das neue Verteilerzentrum der erste Standort in Großbritannien mit dem halbautomatischen Kommissionierungssystem CaddyPick.

Das System soll die Fehlerquote reduzieren und die Lärmbelastung für die Mitarbeiter senken. Neben Caddy Pick betreibt Swisslog als Generalunternehmer im Verteilerzentrum Regalbediengeräte, Fördertechnik für Palletten und Leichtgut inklusive Software sowie die zugehörigen Regallager. Swisslog plant, CaddyPick bis 2015 voll zu integrieren. Der Logistiker beziffert das Auftragsvolumen auf 40 Millionen britische Pfund, oder gut 46 Millionen Euro.

Ford Transit Custom

Autor

Foto

Peter Schönenberger

Datum

12. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.