TFG verbessert Angebot für die Schweiz Zoom

Transportwelt: TFG erweitert Schweiz-Angebot

TFG Transfracht erhöht zum 13.Dezember das Angebot für die Schweiz von neun auf zwölf Rundläufe. Grund dafür ist laut TFG das erhöhte Transportaufkommen im Ex- und Import. Durch die erhöhten Zugfrequenzen sollen Wartezeiten verringert und Transporte schneller abgewickelt werden. TFG Transfracht ist seit 2008 im schweizerischen Olten vertreten. Mit dem Albatros Express Switzerland verbindet TFG die Schweiz per Nachtsprung über Basel und Zürich mit den deutschen Nordseehäfen Bremerhaven und Hamburg. Derzeit werden auf diese Weise 1.000 Züge pro Jahr abgewickelt.

Datum

8. Dezember 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.