DPD PostNord Zoom

Ab August 2017: DPD Deutschland erhält neue Struktur

DPD baut seine deutsche Landesgesellschaft um: Nach Angaben des Paketdienstes werden alle Tochtergesellschaften und Franchisestrukturen in Deutschland, ebenso wie der kürzlich erworbene Ex-Gesellschafter DPD Zeitfracht zusammen mit der DPD Geopost (Deutschland) verschmolzen.

Die neue DPD Deutschland, in der alle operativen Einheiten zusammengefasst sind, wird vermutlich ab August 2017 mit dem entsprechenden Handelsregistereintrag aus der Taufe gehoben.
 
Mit der Verschmelzung wird das einstige Franchisesystem, mit dem DPD nach eigenen Angaben vor über vierzig Jahren als erster privater Paketdienst in Deutschland begründet wurde, zu einem einzigen Unternehmen zusammengeführt.
Verschmolzen werden alle operativen Bereiche des historischen Franchisegebers DPD Dynamic Parcel Distribution in Deutschland, deren Tochtergesellschaften sowie die DPD iloxx eService und die DPD Zeitfracht. Die DPD Dynamic Parcel Distribution wird unter dem Namen DPDgroup International Services als eigenständige Einheit fortbestehen und die Franchiseaufgaben für die internationale DPDgroup fortführen.
 
„Dies ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von DPD", erklärt DPD CEO Boris Winkelmann. „Wir straffen und modernisieren unsere Struktur und werden so schlagkräftiger in der operativen Steuerung. So untermauern wir unsere Entschlossenheit, die Dynamik der letzten vierzig Jahre noch mit erhöhter Schlagzahl fortzusetzen und als Innovationsführer die Entwicklung des Paketmarkts zu gestalten.“

Ilona Jüngst

Autor

Foto

DPD

Datum

10. Januar 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.