Schließen

Night Star Express

5,36 Millionen Sendungen transportiert

Night Star Express und G. Englmayer kooperien

Der Nachtexpress-Dienstleister Night Star Express hat nach 2015 auch 2016 wieder ein Plus beim Transportvolumen eingefahren.

Mit rund 5,36 Millionen Sendungen (2015: 5,1 Millionen) erzielte der nach eigenen Angaben zweitgrößte Nachtexpress-Dienstleister Europas eine Sendungssteigerung „im mittleren einstelligen Prozentbereich im Vergleich zum Vorjahr“. Aufgrund des preisintensiven Wettbewerbs sei nur durch das Gewinnen neuer Kunden möglich gewesen.  „Speziell im Nachtexpress schaffen eine verlässliche Leistung, Kontinuität und feste Ansprechpartner Vertrauen, welches die Basis für langfristige wie gewinnbringende Kundenbeziehungen darstellt“, sagt Night Star Express-Geschäftsführer Matthias Hohmann. Auch für 2017 sieht er das Unternehmen gut gerüstet. Eine neue IT sowie eine Weiterentwicklung der Qualität sollen dabei helfen, sich beim Transportvolumen abermals positiv zu entwickeln.

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.